deenfritptrues

  werb trainingslager  gtrc 156x60 2  

tl100 introDLV/DUV-Trainingslager 2017 für die 100-km-Nationalkader-Athleten

Das dritte Trainingslager für deutsche Spitzenathleten im 100km-Lauf nach 2016 und dem Einführungsjahr 2015 erlebte eine Rekordbeteiligung von Kaderathleten und solchen, denen eine international konkurrenzfähige Leistung zugetraut wird. Wie in den Vorjahren waren DLV und DUV gemeinsam Veranstalter, wobei die DUV wiederum für die inhaltliche Gestaltung sowie die hauptsächliche finanzielle Unterstützung sorgte.

Anwesend am Wochenende vom 10. -12. November waren u.a. die amtierenden Deutsche Meisterinnen im 50km-, 6h- und 100km-Lauf, Elisabeth Fladerer bzw. Nele Alder-Baerens sowie weitere starke Ultraläuferinnen wie Rennsteig-Siegerin 2016 und Streckenrekordhalterin Daniela Oemus oder Deutsche Meisterinnen der Vorjahre wie Manishe Sina und Pamela Veith – ein ähnliches Spektrum bei den Männern.

Trainingslager 2017 für die 100-km-Nationalkader-Athleten 100km-Teammanager Michael Sommer und DLV-Ultramarathonberater Norbert Madry hatten dieses Wochenende organisatorisch und auch überwiegend inhaltlich vorbereitet. Im Hinblick auf das 100km-WM-Jahr 2018 gab es interaktive Vorträge zur zielgerichteten Trainingsplanung auf 2 Jahreshöhepunkte sowie zur Feinsteuerung des 100km-Trainings. Die Teilnehmer mussten Beispiele von real absolvierten 100km-Trainingsprogrammen im Vergleich zum publizierten Berlin-Marathon-Training von Olympiasieger Eliud Kipchoge analysieren und Trainingslager 2017 für die 100-km-Nationalkader-Athleten vergleichen. Angela Tremmel vermittelte vor allem Praxis zum Thema „Mentaltraining“. Nicht als offizieller Programmpunkt, aber als wichtiges Ziel wurde auch dem gegenseitigen Informations- und Erfahrungs-Austausch der Teilnehmer zu den genannten Programmpunkten wieder Zeit eingeräumt. Sogar Ausgleichsgymnastik unter Anleitung von Nationalteamläuferin Natascha Bischoff wurde noch betrieben – ein dichtgepacktes Programm, aber zum richtigen Saisonzeitpunkt.

Nebenbei wurden beim Zeiler Waldmarathon die Streckenrekorde im Marathon von Niels Bubel und Elisabeth Fladerer unterboten, und auch die Halbmarathonsieger Martin Ahlburg und Nele Alder-Baerens wurden von weiteren schnellen Zeiten und Top-Platzierungen weiterer Trainingslager-Teammitglieder flankiert.

Dr. Norbert Madry

 

Impressum   |   Datenschutz und Nutzungsbedingungen   |   Kontaktformular   |   Inhaltsverzeichnis

© 2017 - 2018 Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV)

Mitglied werden